• Kompaktes drei-Personen-Tunnelzelt: Mit geräumigem Vorraum für separate Wohn- und Schlafmöglichkeit; Ideal für aktive Camper und Wochenendtrips

Taktisches Survivalmesser SOG Jungle Primitive

Das taktische Survivalmesser SOG Jungle Primitive mit Edelstahlsäge auf der Rückseite der Klinge

Das taktische Survivalmesser SOG Jungle Primitive mit Edelstahlsäge auf der Rückseite der Klinge

» Hier geht es weiter zu den technischen Daten!
» Ich möchte das Angebot und Kundenbewertungen sehen!

Heute stellen wir euch das SOG Jungle Primitive, das sowohl als taktisches Messer als auch als Survivalmesser dient. Wie immer analysieren wir die Eigenschaften des Messers Schritt für Schritt und versuchen zu erschließen, für wen das Messer am besten geeignet ist.

Messer-Design

Ist der Name dieses Messers wörtlich zu nehmen? Jungle Primitive, primitiver Dschungel. Das Ziel von SOG ist dabei nach eigener Angabe, ein Messer für den “primitiven Menschen in jedem von uns” zu entwickeln. Werbebotschaften beiseite, es ist offensichtlich dass hier ein ultra-versatiles Messer geschmiedet werden sollte, das als Machete jedes Material zerteilt, zersägt, schnitzt oder pulverisiert.

Was Kunden sagen
“Funktioniert in allen Lebenslagen. Kommt schön scharf und lässt sich gut nachschleifen.
Daumen hoch als Gebrauchsgegenstand!”
MOO
➤ mehr Kundenrezensionen…

Größe und Gewicht

Mit einer Länge von 37 Zentimetern und 400 Gramm kann man sicher sein, überall aufzufallen! Das Messer hat einen nach vorne verlagerten Schwerpunkt, der sich am Übergang vom Griff zur Klinge befindet. Das hilft vor allem beim Schneiden oder Holzhacken, da man so mehr Kraft ausüben kann.

Klinge

Die Klinge besteht aus 8Cr13MoV Edelstahl und wurde vollständig schwarz entspiegelt überzogen.

Das Messer ist ein full-tang mit einer riesigen 24 cm Klinge und Clip Point Spitze, wodurch es bestens zum Perforieren geeignet ist. Die Schneide ist ungefähr drei Viertel der Gesamtlänge glatt und das letzte Viertel gezackt. Die Sägezähne leisten Großartige Dienste beim Schneiden von faserigen Materialien wie Seilen, Kordeln, Zweigen, Ästen oder Pappe.

Wenn das nicht reicht, braucht man das Messer nur umzudrehen: Die Rückseite der Klinge ist nämlich eine 18-zahnige Edelstahlsäge.

Kurz hinter dem Griffansatz ist eine Vertiefung für den Daumen, um einen optimalen Griff zu ermöglichen.

Griff

Der Griff besteht aus Kraton (ein thermoplastisches Elastomer) und hat einen Digi-Grip™ Überzug um überall Halt zu bieten, wo dieser gebraucht wird. Er hat außerdem die Fähigkeit, starken elastischen Deformationen standzuhalten, wie sie durch drastische Temperaturschwankungen entstehen. Die spezielle Griff-Form verhindert zudem jegliches Abrutschen.

Im Gegensatz zu anderen Survivalmessern geht der Tang des Jungle Primitive mehrere Millimeter über den Griff hinaus, was ihn zu einem guten Hammer oder Stößel für kleine Objekte (z.B. Walnüsse) macht.

Zu guter Letzt findet man am Ende des Griffs auch ein Loch, an dem ein Lanyard befestigt werden kann.

Sheide

Die Scheide besteht aus schwarzem, verstärktem Nylon, das mit seinem guten Finish sicher einiges aushalten wird. Neben dem SOG Logo ist außerdem ein Jungle Primitive Label eingenäht. Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Tasche für beliebige Gegenstände.

Dank eines Knopfverschlusses wird das Messer fest ummantelt. Selbstverständlich lässt sich alles an einem Gürtel befestigen.

Das Jungle Primitive Messer in der engen Nylon-Scheide

Das Jungle Primitive Messer in der engen Nylon-Scheide

Fazit

Das SOG Jungle Primitive ist ein sehr vielseitiges Messer. Mit seiner übertriebenen Größe ist es alles andere als unauffällig.

Die Schneide ist äußerst widerstandsfähig und bedarf deshalb kaum Nachschärfung. Dasselbe gilt auch für den Überzug des Messers: er lässt sich nicht leicht zerkratzen oder beschädigen. Tatsächlich fühlt sich das Messer selbst nach stundenlanger intensiver Nutzung noch wie neu an.

Das macht das Jungle Primitive zum perfekten Multi-Tool für alle, die Geld sparen möchten (wir befinden uns hier noch weit unter 100 Euro), ohne auf Qualität zu verzichten.

Wie gewohnt schützt die lebenslange SOG Garantie vor jeglichen Konstruktions- oder Materialschäden.

Was denkst du?

Du bist dran!

Wir hoffen, dass der Testbericht für Dich nützlich war und Dir bei der Suche nach dem passenden Messer helfen kann. Wenn das Messer hier das richtige für Dich ist, sieh Dir einfach folgendes Angebot an!

Technische DatenZUM ANGEBOT GEHEN!
MessertypTaktisches und SurvivalmesserTAKTISCHES SURVIVALMESSER
SOG JUNGLE PRIMITIVETAKTISCHES SURVIVALMESSER SOG JUNGLE PRIMITIVE
EigenschaftenFull-tang, HRC 56-58
Gesamtlänge367 mm
Klingenlänge241 mm
Gewicht397 g
KlingenspitzeClip Point Spitze
Klingenmaterial8Cr13MoV Edelstahl
KlingentypFeststehende Klinge mit partiellem Wellenschliff und Edelstahlsäge
GriffKraton mit Digi-Grip™
ScheideVerstärktem Nylon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Mehrzweckige aktualisierte taktische Ausrüstung. 13 in 1 notüberlebens-kit. Inhalt: Feuerstein, Abstreicher, Taschenlampe (Batterie nicht enthalten), Taschenmesser Karte, Mini-Licht, Aktualisiertes Kompass, Militärmesser, Pfeife, Tactical Pen,Seilsäge, Notfall-Thermo-Decke und robuste schwarze Aufbewahrungsbox, es ist wasserdicht und stoßfest und kann in einem Rucksack platziert werden usw