• Kompaktes drei-Personen-Tunnelzelt: Mit geräumigem Vorraum für separate Wohn- und Schlafmöglichkeit; Ideal für aktive Camper und Wochenendtrips

Taschenmesser Spyderco Persistence C136GP

Klappmesser Spyderco Persistence C136GP mit glatter Schneide und Satin-Finish Klinge

Klappmesser Spyderco Persistence C136GP mit glatter Schneide und Satin-Finish Klinge

» Hier geht es weiter zu den technischen Daten!
» Ich möchte das Angebot und Kundenbewertungen sehen!

Willkommen! Ein neuer Test wartet auf uns: heute geht es um das Spyderco Persistence C136GP, ein Taschenmesser bzw. Klappmesser mit feiner Schneide und Satin-Finish Klinge.

Messer-Design

Dieses Messer ist kein Einzelfall, denn auch hier lässt sich das typische Spyderco Design schon von weitem erkennen! Das Persistence C136GP hat eine blattförmige Klinge mit einem großen Loch vor dem Ricasso und einer Lasergravur samt Logo und Stahltyp. Der Griff besteht hier aus zwei Hüllen G10, die direkt an das Skelett des Messers geschraubt wurden.

Es sollte erwähnt werden, dass das Spyderco Persistence zu einer größeren Familie praktisch identischer Klappmesser gehört, die sich nur in Größe (und Gewicht) unterscheiden. Um genauer zu sein ist es der kleine Bruder des Spyderco Tanacious C122GP.

Größe und Gewicht

Da wir hier ein kompaktes Taschenmesser testen, ist die Größe wie erwartet deutlich reduziert. Zusammengeklappt ist das Messer 10 Zentimeter lang, woraus in auseinandergeklapptem Zustand eine Gesamtlänge von 17 cm wird. Nicht schlecht.

Was das Gewicht angeht, schlägt die Waage nur knapp über 100 Gramm aus: ein Federgewicht.

Was Kunden sagen
“War ein Geschenk für meinen Freund. Er war begeistert. Sehr scharfe Klinge. Rostfrei (ist bei mir versehentlich in der Waschmaschine gelandet und hat es einwandfrei überstanden). Qualität zahlt sich eben aus. Klare Kaufempfehlung!”
Daria
➤ mehr Kundenrezensionen…

Klinge

Das Spyderco Persistence hat eine Klinge aus 8Cr13MoV Edelstahl mit Satin-Finish. Sie hält ihre Schärfe sehr gut und ist extrem einfach zu schärfen.

Die Klinge ist in der Form eines Blatts und hat eine Gesamtlänge von 70 Millimetern. Die Schneide ist vollständig glatt und hat nur eine sehr kurze Fehlschärfe.

Auf dem Rücken der Klinge befindet sich eine kleine Vertiefung in Griffnähe. Dort kann der Daumen abgelegt werden, um einem Schnitt etwas mehr Druck zu geben.

Griff

Das Skelett des Griffs besteht aus Stahl, der von zwei Hälften aus G10, einer Mischung aus Glasfaser und Epoxy-Harz, umhüllt wird. Am Griff wurde außerdem Stahl-Clip verschraubt, mit dem sich das Messer ganz einfach an einem Gürtel, Rucksack oder Taschensaum befestigen lässt. Bei Bedarf lässt sich dieser auch lösen und auf der anderen Seite des Messers festschrauben (z.B. für Linkshänder).

Sowohl die Griffaufsätze als auch der Clip können zur Reinigung ganz einfach per Schraubenzieher gelöst und abgezogen werden. Der Clip lässt sich außerdem in verschiedenen Positionen befestigen (auf dem Bild erkennbar durch die dreieckig angeordneten Löcher im Griff).

Falls du das Messer an einem Lanyard tragen möchtest, kannst du dieses einfach an einem der Ösen befestigen.

Klappmechanismus

Um das Messer auseinanderzuklappen, brauchst du nur die Klinge mit deinem Daumen im großen Loch (auch Spyder Hole genannt) auszuhebeln. Das funktioniert sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand.

Das Innere des Griffs hat einen Liner Lock Mechanismus, die ein automatisches Verschließen des Messers verhindert. Während der Verwendung hält er die Klinge in Position, ohne ihr Spielraum zu geben.

Das Zusammenklappen funktioniert ebenfalls einhändig: man muss nur den Liner Lock zur Seite bewegen, um die Klinge zu befreien und wie im folgenden Bild zu verschließen.

Zusammengeklapptes Spyderco Persistence C136GP (der Stahl-Clip kann bei Bedarf auch an der rechten Seite festgeschraubt werden)

Spyderco Persistence C136GP (der Clip kann bei Bedarf auch an der rechten Seite festgeschraubt werden)

Fazit

Das Spyderco Persistence C136GP ist vor allem zusammengeklappt ein sehr kompaktes Taschenmesser, das mit seiner Klinge eine bemerkenswerte Länge von 17 cm erreicht.

Dank der verbauten Technik ist es sehr leicht zu verwenden, weshalb wir es jedem empfehlen können, der nach einem praktischen Messer für den Alltag sucht, das sich beim Transport kaum bemerkbar macht und sehr gute Leistungen bringt, wenn es gebraucht wird.

Oder in kurz: Ein Messer, das mit Liebe zum Detail entworfen wurde und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis hat (es kostet rund 60 Euro).

Was denkst du?

Du bist dran!

Wir hoffen, dass der Testbericht für Dich nützlich war und Dir bei der Suche nach dem passenden Messer helfen kann. Wenn das Messer hier das richtige für Dich ist, sieh Dir einfach folgendes Angebot an!

Technische DatenZUM ANGEBOT GEHEN!
MessertypTaschenmesser mit ClipTASCHENMESSER SPYDERCO PERSISTENCE C136GPTASCHENMESSER SPYDERCO PERSISTENCE C136GP
EigenschaftenKompaktmesser, EDC
Gesamtlänge173 mm
Zugeklappte Länge105 mm
Klingenlänge70 mm
Gewicht102 g
KlingenspitzeBlattförmige (Leaf) Klinge
KlingentypSatin-Finish, vollständig glatte Klinge
Klingenmaterial8Cr13MoV Edelstahl
GriffDemontierbarer G10 Griffaufsatz
MechanismenLiner Lock

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Mehrzweckige aktualisierte taktische Ausrüstung. 13 in 1 notüberlebens-kit. Inhalt: Feuerstein, Abstreicher, Taschenlampe (Batterie nicht enthalten), Taschenmesser Karte, Mini-Licht, Aktualisiertes Kompass, Militärmesser, Pfeife, Tactical Pen,Seilsäge, Notfall-Thermo-Decke und robuste schwarze Aufbewahrungsbox, es ist wasserdicht und stoßfest und kann in einem Rucksack platziert werden usw