Taschenmesser Spyderco Endura 4 C10FPBL Blau

Klappmesser Spyderco Endura 4 C10FPBL mit Klinge aus japanischem VG-10 Edelstahl und blauem Griff

Klappmesser Spyderco Endura 4 C10FPBL mit Klinge aus japanischem VG-10 Edelstahl und blauem Griff

» Hier geht es weiter zu den technischen Daten!
» Ich möchte das Angebot und Kundenbewertungen sehen!

Willkommen! Heute testen wir das Spyderco Endura 4 C10FPBL, ein Taschenmesser bzw. Klappmesser mit Klinge aus VG-10 Edelstahl und blauem Griff.

Was Kunden sagen
“Nachdem ich schon seit längerem ein Tenacious als EDC mit mir rumgetragen habe, bin ich auf dieses Messer aufmerksam geworden: klein, leicht, praktischer Klingenschliff und guter Stahl. Und tatsächlich, das Messer liegt gut in der Hand, der Griff ist aus Kunststoff, aber durch das Oberflächenrelief wesentlich griffsicherer als G10 Material. Die Klingenform ist wirklich praktisch, Brötchen aufschneiden, Butter streichen sehr gut. Aufgrund der Größe ein wesentlich unauffälligeres Messer und damit für mich die erste Wahl als EDC. Das Tenacious ist zwar ebenfalls super, aber ein bisschen zu groß…”
RRRR
➤ mehr Kundenrezensionen…

Messer-Design

Das Endura 4 ist in Sachen Design kein Einzelfall. Es besitzt die typischen Eigenschaften eines Spyderco Messers, wie die blattförmige Klinge mit großem Loch an der Fehlschärfe und Lasergravur des Logos und der Stahlsorte (in diesem Fall VG-10).

Es sollte erwähnt werden, dass das Spyderco Endura 4 Teil einer Familie praktisch identischer Klappmesser ist, bei denen sich nur Griff-Farbe und Klingentyp unterscheiden. Wenn blau nicht ganz deine Farbe ist, ist das hier einen Blick wert: Spyderco Endura 4, alle verfügbaren Farben.

Falls du nach einem anderen Klingentyp suchst, wirf einmal einen Blick auf das Spyderco Endura 4 C10PSBK mit teilweise gezahnter Klinge. Eine andere Alternative wäre das Spyderco Endura 4 C10PSBBK mit teilweise gezahnter Klinge und Entspiegelungs-Überzug. Allerdings gibt es diese Modelle ausschließlich mit schwarzem Griff.

Größe und Gewicht

Da wir hier ein kompaktes Taschenmesser testen, ist die Größe wie erwartet deutlich reduziert. Zusammengeklappt ist das Messer 13 Zentimeter lang, woraus in auseinandergeklapptem Zustand eine Gesamtlänge von 22 cm wird. Nicht schlecht.

Gewicht? Ungefähr 100 Gramm.

Klinge

Das Spyderco Tenacious hat eine Klinge aus japanischem VG-10 Edelstahl, das seine Schärfe sehr gut beibehält und einfach nachzuschärfen ist.

Um genauer zu sein handelt es sich um eine 10 Zentimeter lange, blattförmige Klinge. Die Schneide ist komplett glatt und verläuft von der Spitze bis zur Fehlschärfe.

Auf dem Rücken der Klinge befindet sich eine kleine Vertiefung in Griffnähe. Dort kann der Daumen abgelegt werden, um einem Schnitt etwas mehr Druck zu geben.

Endura 4: reiner VG-10 Stahl

Endura 4: reiner VG-10 Stahl

Griff

Das Skelett des Griffs besteht aus Stahl und wurde mit blauen FRN Griffschalen überzogen (Fiberglass Reinforced Nylon, also mit Glasfaser verstärktes Nylon). Es gibt außeredem einen doppelseitigen Stahl-Clip zum Befestigen an einem Gürtel, Taschensaum oder Rucksack.

Der Clip kann zur Wartung und Reinigung ganz einfach losgeschraubt und entfernt werden. Außerdem lässt er sich in verschiedenen Positionen anbringen (auf dem Foto erkennbar durch die dreieckig angeordneten Löcher).

Klappmechanismus

Um das Messer auseinanderzuklappen, brauchst du nur die Klinge mit deinem Daumen im großen Loch (auch Spyder Hole genannt) auszuhebeln. Das funktioniert sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand.

Am Ende des Griffs gibt es dafür die Lock Back Vorrichtung, durch die die Klinge während der Benutzung sicher aufgeklappt bleibt, bis man sie explizit wieder zuklappt.

Dazu drückt man einfach den Lock Back und die Klinge klappt zuverlässig zu, wie im Bild unten gezeigt.

Spyderco Endura 4 in zusammengeklapptem Zustand (Falls gewünscht kann der Stahl-Clip auch auf der linken Seite befestigt werden)

Spyderco Endura 4 in zusammengeklapptem Zustand (Falls gewünscht kann der Stahl-Clip auch auf der linken Seite befestigt werden)

Fazit

Das Spyderco Endura 4 C10FPBL in der Version mit blauem Griff ist ein kompaktes Taschenmesser. Zusammengeklappt mag es sehr klein sein, doch in geöffnetem Zustand erreicht es beinahe 22 Zentimeter (nicht schlecht für ein Taschenmesser).

Der japanische VG-10 Stahl leistet einen großen Beitrag zur allgemeinen Qualität und Zuverlässigkeit des Messers.

Dank der verbauten Lösungen ist ein sehr einfach bedienbares Messer für all diejenigen, die nach einem praktischen Alltagsmesser suchen, das beim Transport nicht behindert und im Einsatz gute Dienste leistet.

Was denkst du?

Du bist dran!

Wir hoffen, dass der Testbericht für Dich nützlich war und Dir bei der Suche nach dem passenden Messer helfen kann. Wenn das Messer hier das richtige für Dich ist, sieh Dir einfach folgendes Angebot an!

Technische DatenZUM ANGEBOT GEHEN!
MessertypTaschenmesser mit ClipTASCHENMESSER SPYDERCO ENDURA 4 C10FPBL BLAUTASCHENMESSER SPYDERCO ENDURA 4 C10FPBL BLAU
EigenschaftenKompaktmesser, EDC
Gesamtlänge222 mm
Zugeklappte Länge127 mm
Klingenlänge96 mm
Gewicht103 g
KlingenspitzeBlattförmige (Leaf) Klinge
KlingentypSatin-Finish, vollständig glatte Klinge
KlingenmaterialVG-10 Stahl (Japan)
GriffBlaues FRN
MechanismenLock Back
Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 Zeichen verfügbar